Alternativtext
Profil 2: Jugendarbeit in Sport, Spiel und Geselligkeit
Profilbeschreibung

Die Thüringer Sportjugend (THSJ) engagiert sich in folgenden Projekten:

Spielmobil

2016 feierte das Team Spielmobil sein 25 jähriges Jubiläum. Allein dieser Umstand spiegelt seine Attraktivität wieder. Weit über 1000 Sport-, Spiel- und Spaßfeste von Sportvereinen, Schulen oder Kita’s bereicherte das Spielmobil der THSJ landesweit. Die Entscheidung, 2006 diesen Bereich durch Jugendliche zu besetzen, die einen Freiwilligendienst im Sport absolvieren, war auch im Nachhinein richtig. Da oft Termine schon vergeben sind, konnte unser Ausleihdienst bzw. der Hinweis, dass es in verschiedenen KSB’s und SSB’s weitere Angebote gibt, oft weiterhelfen.


Rennsteig - Juniorcross

Der Internationale Rennsteig - Juniorcross ist als Bestandteil des GutsMuths-Rennsteiglaufes eine Veranstaltung mit hoher Außenwirkung für die THSJ. Die THSJ organisiert für diese Veranstaltung seit vielen Jahren ein anspruchsvolles Rahmenprogramm für die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen.

Weitere Großveranstaltungen / Events der überfachlichen Jugendarbeit

Die Thüringer Sportjugend beteiligt sich an bundesweiten Veranstaltungen bzw. übernimmt deren Ausrichtung. Beispiele dafür sind die Jugendevents der Deutschen Sportjugend in Weimar 2007 oder 2011 in Burghausen. Neben der Teilnehmerakquise bringt sich die Thüringer Sportjugend aktiv bei der Programmgestaltung ein. Unser Jugendverband organisiert des Weiteren Kinder- bzw. Jugendlager für Begegnungen und unterschiedliche Anlässe.

Arbeitsschwerpunkte 2015 bis 2018

  • Fortführung des Projektes Spielmobil ist weiterhin notwendig
  • Zwei kostenlose Einsätze pro Jahr für Veranstaltungen der Kreis- und Stadtsportjugenden werden weiterhin zugesichert
  • Zur Umsetzung des Projektes hat sich der Einsatz von Freiwilligen bewährt
  • Qualitative Weiterentwicklung der Jugendarbeit in Sport, Spiel und Geselligkeit
  • Prüfung der Fortführung des Rahmenprogramms zum Rennsteiglauf-Juniorcross
  • Unterstützung von Projekten und Jugendsportangeboten mit inklusivem Charakter durch Schaffung eines eigenen Haushaltstitels

Verantwortliches Vorstandsmitglied: Robert Fischer

Verantwortliche Mitarbeiterin und Mitarbeiter:                                               

                                                   Johanna Klier                                          
                                                   Henry Lauterbach  

Kontakt


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Fragen.

Thüringer Sportjugend im Landessportbund Thüringen e.V.
Werner-Seelenbinder-Str. 1
99096 Erfurt

 

Spielmobil: Henry Lauterbach

Telefon: (0361) 34054 - 73 oder (0171) 8632796
Fax:      (0361) 34054 - 99 

E-Mail: fsj@thuer-sportjugend.de

Rahmenprogramm Rennsteig-Juniorcross: Johanna Klier

Telefon: (0361) 34054 - 44
Fax:      (0361) 34054 - 99  

E-Mail: j.klier@thuer-sportjugend.de


Weitere Großveranstaltungen / Events der überfachl. Jugendarbeit: Johanna Klier

Telefon: (0361) 34054 - 44
Fax:      (0361) 34054 - 99

E-Mail: j.klier@thuer-sportjugend.de