Alternativtext
Aktuelles von der Thüringer Sportjugend
Seminar zur Qualifizierung von Juniorbotschaftern für Teilhabe und Vielfalt
Das sechste Herbstseminar zur Qualifizierung von Juniorbotschafter/innen für Teilhabe und Vielfalt der Deutschen Sportjugend findet vom 6. bis 8. Oktober in Wetzlar statt. Das Seminar richtet sich an junge Engagierte, Funktionsträger/innen und Interessierte aus Sportvereinen und -verbänden zwischen 18 und 26 Jahren, die sich für das Thema Inklusion... [mehr]
 
Bundestag beschließt Gesetz zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen
Kinder werden künftig besser vor Gewalt geschützt. Das sieht das Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) vor, das der Bundestag am 29. Juni abschließend beraten hat. Außerdem haben junge Menschen künftig einen eigenen und uneingeschränkten Beratungsanspruch der Kinder- und Jugendhilfe und es werden externe und unabhängige Ombudsstellen... [mehr]
 
Nach 25 Jahren Engagement für den Rennsteig-Juniorcross: Dieter Poser bei Dankeschönveranstaltung ausgezeichnet
Mit einem gemeinsamen Essen hat sich die Thüringer Sportjugend bei dem Organisationsteam des Rennsteig-Juniorcrosses bedankt. In diesem Rahmen wurde der frühere Gesamtleiter Dieter Poser für sein 25-jähriges Juniorcross-Engagement (zehn Jahre hauptamtlich, 15 Jahre ehrenamtlich) mit der Ehrenmedaille des GutsMuths-Rennsteiglaufvereins in Gold... [mehr]
 
Thüringer Demokratiepreis 2017 - jetzt bewerben!
Für das Jahr 2017 lobt das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport den Thüringer Demokratiepreis aus. Mit dem Preis sollen gute Praxisbeispiele und innovative Ansätze in der Arbeit für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit ausgezeichnet werden. Durch den Preis sollen sie eine Anerkennung ihrer Arbeit erhalten und die Möglichkeit ihre... [mehr]
 
Neue Vergaberichtlinie online!
Die Thüringer Sportjugend (THSJ) hat ihre Vergaberichtlinie zur "Zuwendung für Jugendarbeit" überarbeitet. Neu ist, dass die Komplementärmittelförderung von Maßnahmen in Deutschland aus Mitteln des Landesjugendförderplanes nun auch für das Ausland gilt. Weiterhin wurden die Tagessätze für Maßnahmen im Inland von bisher bis zu sieben Euro auf nun... [mehr]
 
Über 850 Finisher beim 25. Rennsteig-Juniorcross!
Der von der Thüringer Sportjugend (THSJ) mitorganisierte Internationale Rennsteig-Juniorcross als Bestandteil des GutsMuths-Rennsteiglaufes ist vorbei! Zur 25. Auflage am 20. Mai kamen 854 Starter ins Ziel, die fünftbeste Anzahl seit der Gründung des Rennsteig-Juniorcross 1993. Nach Anmeldeschluss hatten sich sogar über 1.000 Kinder und... [mehr]
 
Höchste Ehrung der Thüringer Sportjugend für Ralf Krieg
Der Organisationsleiter des Rennsteig-Juniorcross, Ralf Krieg, hat am 4. Mai bei der letzten Pressekonferenz zum GutsMuths-Rennsteiglauf die höchste Auszeichnung der Thüringer Sportjugend, die Ehrenplakette mit Sachgabe, vom Vorsitzenden Chris Rohmeiß erhalten und durfte sich ins Ehrenbuch der Thüringer Sportjugend eintragen. Die Laudatio zur... [mehr]
 
Freie Stellen bei den Freiwilligendiensten - finde hier den passenden Sportverein!
Der 15. Zyklus für die Freiwilligendienste im Sport beginnt am 1. September 2017. Interessierte Jugendliche können sich sowohl bei der Thüringer Sportjugend (THSJ), als auch direkt in den angegebenen Einsatzstellen (EST) bewerben. Einen Bewerbungsbogen finden Sie im Downloadbereich der Homepage der THSJ im Bereich Jugendsozialarbeit. Da wohl noch... [mehr]
 
Sophie Kittlaus erhält Sachpreis der Thüringer Sportjugend
Bei der Mitgliederversammlung des Stadtsportbundes Weimar wurde Sophie Kittlaus vom SEISHIN Weimar mit einem Sachpreis ausgezeichnet. Mit ihren 18 Jahren ist sie aktiv im Jugendvorstand, hat 2016 eine Frankreich-Bildungsreise maßgeblich mitorganisiert und ist eine aktive Jugendsprecherin mit Herz und Köpfchen. Deshalb war es höchste Zeit, in Form... [mehr]
 
Völlig neue Qualität der Jugendarbeit in der Kreissportjugend Saale-Holzland
Die Mitgliederversammlung der Kreissportjugend im Eisenberger Vereinsraum des TSV war sehr gut besucht. Und Robert Stemmler als Vorsitzender der Jugendorganisation des Kreisportbundes hatte für die Anwesenden Jugendwarte und Gäste ein umfangreiches Paket an Informationen in seinem Rückblick auf das letzte und seiner Vorschau auf das aktuelle... [mehr]
 
Thüringer Sportjugend unterstützt Weiterbildung zur Inklusion im Radsport
Im Weltradsport ist Inklusion kein Fremdwort mehr. An vielen Orten finden mittlerweile Radrennen für Menschen mit und ohne Behinderung statt. Das soll auch in Thüringen so werden. Der Thüringer Radsportverband (TRV) hat nun mit Unterstützung der Thüringer Sportjugend eine Aus- und Weiterbildungsreihe für inklusive Radrennen begonnen.Im ersten... [mehr]
 
Rekordbeteiligung bei Jahrestagung der Thüringer Sportjugend
Mit der größten Beteiligung bisher hat die Thüringer Sportjugend am 10. und 11. März in der Landessportschule bad Blankenburg ihre Jahrestagung ausgerichtet. Rund 100 Personen aus den Jugendleitungen Thüringer Vereine, Verbände sowie Kreis- und Stadtsportbünde nahmen an der Jahrestagung teil. Ein Grund für die hohe Resonanz war gewiss der freie... [mehr]
 
15. Kinder- und Jugendbericht vorgestellt
Am 1. Februar hat das Bundeskabinett die Stellungnahme zum 15. Kinder- und Jugendbericht beschlossen. Eine unabhängige Sachverständigenkommission hatte den Bericht mit dem Titel "Zwischen Freiräumen, Familie, Ganztagsschule und virtuellen Welten - Persönlichkeitsentwicklung und Bildungsanspruch im Jugendalter" im Auftrag der Bundesregierung... [mehr]
 
Thüringer Sportjugend gibt Broschüre zum Umgang mit Rechtsextremismus im Sport heraus
Das Projekt Sport zeigt Gesicht! Gemeinsam couragiert handeln des Landessportbundes Thüringen und der Thüringer Sportjugend hat eine neue Broschüre Rechtsextremismus im Sport-Nicht mit uns! herausgegeben. Darin finden Thüringer Sportvereine und Sportfachverbände Handlungsempfehlungen zum Umgang mit Rechtsextremismus im Thüringer Sport. Was ist zu... [mehr]
 
Bildungs- und Freizeitangebote 2017
Die Bildungs- und Freizeitangebote der Thüringer Sportjugend für 2017 sind online. Die Broschüre bietet Informationen zu vielen interessanten Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Egal ob Angebote der Jugendbildung, Termine für Ferienfreizeiten, internationale Projekte oder unser Spielmobil - hier finden sowohl Kinder,... [mehr]
 
Deutsches Jugendherbergswerk - Gruppenkarten für 2017 eingetroffen!
Die Thüringer Sportjugend ist Mitglied im Deutschen Jugendherbergswerk (DJH). Deshalb können Vereine, Verbände und Kreise die DJH-Gruppenkarte beantragen, wenn sie mit Kinder- und Jugendgruppen Jugendherbergen nutzen wollen. Mit dieser Gruppenkarte weisen die Gruppenleiter/innen die Mitgliedschaft im DJH nach und ermöglichen den Teilnehmern der... [mehr]
 
Team „Spielmobil“ wieder neu besetzt
Mit dem 01.09.2016 hat der neue Zyklus für die Freiwilligendienste im Sport begonnen. Für den Bereich Spielmobil der Thüringer Sportjugend konnten Nick Scheler-Eckstein (links im Bild) und Calvin Scheibke gewonnen werden. Während Nick in der Vergangenheit gern geschwommen ist, auch im Skisprung sein Können unter Beweis stellte und heute gern... [mehr]
 
Der Landesjugendförderplan – eine Grundlage für die Arbeit der Thüringer Sportjugend (THSJ)
Der Landesjugendhilfeausschuss hat in seiner Sitzung am 12. September 2016 den nunmehr fünften Landesjugendförderplan für die Jahre 2017 bis 2021 beschlossen. Dieser Plan versteht sich als Fortschreibung des Landesjugendförderplans 2012 - 2015, der bis 2016 verlängert wurde. Er beinhaltet gesetzliche Grundlagen, eine Bestandsdarstellung der... [mehr]
 
Glossar "Jugendarbeit im Sport" erschienen - auch als Wörterbuch in "Leichter Sprache"
Die Thüringer Sportjugend (THSJ) hat die kostenfreie Wendebroschüre "Jugendarbeit im Sport" veröffentlicht. In dem Glossar sind Begriffe aus der Jugendhilfe und der Jugendarbeit im Sport mit jeweils kurzen Erklärungen aufgelistet. Erläutert werden Begriffe, welche ehrenamtlich Tätigen öfter begegnen, die ihnen aber - je nach Vorerfahrung -... [mehr]
 
News-Archiv