Alternativtext

Glossar "Jugendarbeit im Sport" erschienen - auch als Wörterbuch in "Leichter Sprache"


Die Thüringer Sportjugend (THSJ) hat die kostenfreie Wendebroschüre "Jugendarbeit im Sport" veröffentlicht. In dem Glossar sind Begriffe aus der Jugendhilfe und der Jugendarbeit im Sport mit jeweils kurzen Erklärungen aufgelistet. Erläutert werden Begriffe, welche ehrenamtlich Tätigen öfter begegnen, die ihnen aber - je nach Vorerfahrung - vielleicht nicht immer geläufig sind.

Das Wörterbuch ist in einer zusätzlichen Fassung in der sogenannten "Leichten Sprache" erschienen. Dabei handelt es sich um eine Ausdrucksweise, die auf besonders leichte Verständlichkeit abzielt. Mit dieser erstmaligen Veröffentlichung folgt die THSJ dem Motto ihrer Jahrestagung 2014 "Hochinklusiv - Mittendrin statt außen vor" und kommt dem Ziel einer inklusiven Jugendverbandsarbeit immer näher, um junge Menschen mit Benachteiligungen ansprechen oder sie bei ihrer Arbeit unterstützen zu können. Vor allem deren Ansprache und Barrierefreiheit ist entscheidend; der Informations- und Unterstützerbedarf von Menschen, die sich im Ehrenamt engagieren, unterscheiden sich dagegen nicht grundsätzlich. So soll das Glossar Interessenten informieren - mit oder ohne geistiger Behinderung.

Download als PDF: "Wörterbuch in Leichter Sprache"

Die gedruckte Broschüre ist zu beziehen unter:
Thüringer Sportjugend
Jeanette Schilling
Tel. 0361 34054 43
E-Mail: j.schilling@thuer-sportjugend.de